Logo Text 001

Kinder & Jugendliche

Bewegung und Krafttraining in jeder Altersstufe, ...

... betont bei richtiger Durchführung und Dosierung, bringt den Kindern und Jugendlichen sehr viele positive Effekte.

Leider zeigt die Entwicklung der letzten Jahre, dass sich Kinder und Jugendliche immer weniger bewegen. Schon im Vorschulalter hängen die Kinder vorm Fernsehen ab und bewegen sich immer weniger.

Ab dem Schulalter fängt es an mit dem Computerspielen, Internet ...

Also findet eine Abfremdung gegenüber sozialen Kontakten und auch der natürlichen Bewegung statt, die die Kinder brauchen, um sich richtig zu entwickeln. So weisen bereits 50% aller 8 - 18 Jährigen Haltungsfehler und Haltungsschwächen auf (Hollmann 1990, Dordel 1975)- Diese Problematik resultiert aus mangelnder Körperkraft.

Weitere negative Folgen mangelnder Bewegung und körperlicher Belastung sind Gewichtsprobleme vieler Kinder. Zu hoher Körperfettanteil, welcher aus unausgewogener Ernährung + zu wenig Bewegung resultiert, schleppt sich bis in die Pubertät. Wenn in der Pubertät Gewichtsprobleme auftreten, dann hat man meistens das gleiche Problem im Erwachsenenalter!

Neu im Programm: Zumba für Kids.

Bei Zumba® Kids werden Kinder und Jugendliche in Bewegung gebracht. Sie lernen bekannte Zumba® Bewegungen und viele Variationen davon, die richtig Spaß machen. Dank der coolen, altersgerechten Musik und den neuen Choreos sind die Zumba® Kids Kurse eine tolle Möglichkeit fit zu werden.

Mach mit bei Felix Fit - Ein Bewegungsprogramm für Kinder.

„Mach mit bei Felix Fit“ ist ein spezielles Schulungs- und Aktionsprogramm für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Hier sollen Kinder lernen, sich gerne, gesund und rückengerecht zu bewegen. Schwerpunkte dieses ganzheitlich orientierten Bewegungsprogramms sind Spiele zur Verbesserung der Koordination und Körperwahrnehmung. Die Kinder werden bei allen Aktivitäten von der Figur „Felix Fit“ begleitet, die ihnen Vorbild für rückenfreundliches Bewegungsverhalten ist.

Das Programm ist nach neueren gesetzlichen Bestimmungen (§20 SGB 5) erstattungsfähig durch die Krankenkassen.

Zusammenfassung der positiven Auswirkungen eines Bewegungs- und Krafttrainings (Gottlob 2001):

  • deutlich erhöhte Gesamtkörperkraft bereits im vorpubertärem Alter
  • günstige Auswirkungen auf die Körperhaltung
  • Entgegenwirken der alltäglichen Immobilität und belastungsseitigen Unterforderung (Schule, Computer, TV...)
  • Erhöhte lokale Kraftausdauer und verbesserte Gelenkstabilität
  • Vorbeugung eventueller Verletzungen bei anderen Sportarten durch Verbesserung der motorischen Fähigkeiten
  • weniger Körperfett, bessere Körperzusammensetzung
  • die Festigkeit sämtlicher passiver Strukturen (Knochen, Bänder, Sehnen) wird gesteigert
  • Konditionierung in jungen Jahren für ein gesundes, sportliches Leben
  • Im Falle einer leistungssportlich angestrebten Sportkarriere kann ein differenziertes Krafttraining einen höher belastbaren Bewegungsapparat entwickeln

KONTAKT

REHA aktiv
Zentrum für Gesundheitssport
Bahnhofstraße 50
34311 Naumburg
Telefon: +49 5625 921767

Email: REHA aktiv